Wahlfach


Ihr müsst sowohl in der Vorklinik als auch in der Klinik ein Wahlfach belegen. Die Anforderungen unterscheiden sich natürlich, da ihr ja jeweils auf einem unterschiedlichen Wissensstand steht.


Wahlfach Klinik

Wie ihr es von Namen her erahnen könnt, ist das Wahlfach ein Fach, das ihr wählen dürft (aaaahhh!) und welches euren Interessen entspricht. Die Anforderungen sind durchaus abhängig von der jeweiligen Klinik/Abteilung, hierbei kann euch alles erwarten, vom kleinem Referat über Papervorstellung auf Englisch bis zum vierwöchigen Praktikum. Kleiner Tipp: Macht euer Wahlfach möglichst vor dem 10. Semester, um dann Zeit für das Fertigstellen der Doktorarbeit, die letzte Famulatur oder anderes zu haben.

 

Weitere Infos:

Wahlfach Vorklinik

Auch in der Vorklinik könnt ihr schon einmal in die verschiedensten Bereiche der Medizin hereinschnuppern: Ob Ethik und Geschichte der Medizin, Neurochirurgie oder Musikermedizin - auch hier bleiben quasi keine Wünsche offen. Wiederum ist es vom jeweiligen Wahlfach abhängig, ob ihr einen Wochenendkurs habt, euch in einem Semester regelmäßig trefft oder gar zwei Semester inklusive zweiwöchigen Laborpraktikums an euer Wahlfach gebunden seid. Das Wahlfach findet im zweiten Semester statt (ggf. noch im Dritten).

 

Weitere Infos:

 

Auf der Webseite des Studiendekanats findet ihr unter Studierende > 1. Studienabschnitt > Veranstaltungen Scheine > 2. Semester eine Auflistung der Wahlfächer. Dieser Bereich ist passwortgeschützt. Das Passwort bekommt ihr per Mail vom Studiendekanat mitgeteilt.