mio - Menschenrechtsinitiative



Aktuelles

 

 

Für den 29.06. haben wir Referenten eingeladen, die uns einen Vortrag über weibliche Genitalbeschneidung halten werden. Es geht dabei zum Beispiel um die soziokulturellen Hintergründe der Beschneidung und die medizinischen und psychischen Konsequenzen für die Mädchen. Wenn du findest, dass das interessant klingt, komm doch vorbei am 29.06. um 19.30 zum Hörsaal Virologie in der Hermann-Herder-Straße 11!

 

Am Wochenende vom 2. und 3. Juli findet wieder der 24-Stunden-Lauf im Seepark statt, dessen Erlös der Stärkung von Kinderrechten zugutekommt. MIO läuft wieder zusammen mit Amnesty International und Unicef als "Humantiy Runners".

 

Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch um 18.15 Uhr in der Alten Pharmazie.

Du interessierst Dich für unsere weiteren Aktionen? Dann kannst Du auf unserer Website einiges lesen oder, noch besser, vorbeikommen! Wir freuen uns!

 

 

 

 

Über uns

Wir verändern zwar nicht die Welt, treffen uns aber alle zwei Wochen, um in dem uns möglichen Rahmen regionale Projekte zu planen und durchzuführen.

Denn wahrscheinlich hatte jeder schon einmal das Gefühl, dass nicht nur in fremden Ländern die Menschrechte missachtet
werden können, sondern dass auch hier, in unserer Umgebung so Einiges schief laufen kann...

Wenn auch du Ideen hast, wie man etwas bewegen kann oder du einfach mehr über uns erfahren möchtest,
schreib uns oder komm zu einem unserer Treffen. Wir freuen uns!

Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch um 18.15 Uhr in der Alten Pharmazie.

Für weitere Fragen und Anregungen erreichst du uns am Besten unter mio @ ofamed.de.

Projekte

Unsere Projekte haben wir hier aufgelistet. Wir freuen uns auch über neue Gesichter und Ideen!

 

 

>>  Unsere Projekte  <<

 

Links