Uniwahlen 2017

29. Juni 2017
Dienstag, 04.07.2017 09.00-18.00 Uhr; Hörsaal Kinderklinik



Uniwahlen 2017

Dienstag, 04.07.2017, 09.00 bis 18.00 Uhr

Hörsaal Kinderklinik, Mathildenstraße

 

Was wird gewählt?

- Senat

- Fakultätsrat

- Fachbereichsvertreter im Studierendenrat (StuRa)

- Abgeordnete im Studierendenrat (StuRa)

 

Was machen diese Gremien eigentlich?

1. Senat

- Höchstes Entscheidungsorgan der Universität

- Wahl des Kanzlers und Rektors

- Genehmigung von Satzungen und Prüfungsordnungen

- Genehmigung von Berufungen

- 4 studentische Mitglieder

 

2. Fakultätsrat

- Entscheidungsgremium der Fakultät

- Haushaltsplan, Strukturpläne u.Ä.

- Prüfungs - und Studienordnung

- Verwendung von Geldern

- Berufungen von Professoren

- 6 studentische Mitglieder - bei 30 Mitgliedern haben wir also 20% der Stimmen!

 

3. Studierendenrat (StuRa)

- Höchstes legislatives Organ aller Studierenden der Albert-Ludwigs-Universität

- Grundsätzliche Angelegenheiten der Studierendenschaft

- Wahl der Exekutive, des Allgemeinen Studierendenauschusses (AStA)

- Wahl der Judikative, die Wahl-, Schlichtungs- und Satzungskommision

- Je 1 Vertreter der 33 Fachbereiche

- 10 universitätsweit gewählte Abgeordnete

 

 

Wie wähle ich und wen? Wie kann ich die Stimme der Mediziner stärken?

1. Senat

- 4 Stimmen

- maximal 2 Stimmen für eine Person

- keine Liste der Mediziner

 

2. Fakultätsrat

- 6 Stimmen, je 1 Stimme pro Person

- Liste der Studierenden --  Reflexhämmertime

- Kandidaten: Nils Klammer, Julian Kraft, Johannes Jahn, Zoé Conter, Assel Yerdenova, Marcia Hohoff, Katharina Scharla

 

3. StuRa - Fachbereichsvertretung

- 1 Stimme

- Liste der Mediziner -- Reflexhämmertime

- Kandidaten: Nils Klammer, Marcia Hohoff, Franziska Reiland, Johannes Jahn, Zoé Conter, Nina Tiesmeyer, Alina Krüssel, Philippe Ries, Katharina Scharla

 

4. StuRa - Abgeordnete

- 10 Stimmen

- maximal 2 Stimmen pro Person


Bild: Johannes Jahn / http://www.jbjahn.de/