Uniwahlen 2014

21. Juni 2014
Uniwahlen am 24. und 25. Juni 2014



Uniwahlen 2014
Dienstag, 24.06.2014 & Mittwoch, 25.06.2014 , 10.00 bis 18.00 Uhr
Hörsaal Kinderklinik, Mathildenstraße

Was wird gewählt?

  • Senat
  • Fakultätsrat
  • Fachbereichsvertreter im Studierendenrat (StuRa)
  • Abgeordnete im Studierendenrat (StuRa)

Was machen diese Gremien eigentlich?

1. Senat
  • Höchstes Entscheidungsorgan der Uni
  • Wahl des Kanzlers und Rektors
  • Genehmigung von Satzungen und Prüfungsordnungen
  • Genehmigung von Berufungen
  • 4 studentische, insgesamt 20 Mitglieder
2. Fakultätsrat
  • Entscheidungsgremium der Fakultät
  • Haushaltsplan, Strukturpläne u.Ä.
  • Prüfungs – und Studienordnung
  • Verwendung von Geldern
  • Berufungen von Professoren
  • 6 studentische, insgesamt 30 Mitglieder
3. Studierendenrat (StuRa)
  • Höchstes legislatives Organ aller Studierenden der Albert-Ludwigs-Universität
  • Grundsätzliche Angelegenheiten der Studierendenschaft
  • Wahl der Exektive, des Allgemeinen Studierendenauschusses (AStA)
  • Wahl der Judikative, die Wahl-, Schlichtungs- und Satzungskommision (WSSK)
  • Je 1 Vertreter der 33 Fachbereiche
  • 10 universitätsweit gewählte Abgeordnete
Wie wähle ich und wen? Wie kann ich die Stimme der Mediziner stärken?

1. Senat
  • 4 Stimmen
  • maximal 2 Stimmen für eine Person
  • keine Liste der Mediziner
2. Fakultätsrat
  • 6 Stimmen
  • Liste der Studierenden → OFaMed
3. StuRa – Fachbereichsvertretung
  • 1 Stimme
  • Liste der Mediziner →  Reflex – Hämmertime
4. StuRa – Abgeordnete 
  • 10 Stimmen
  • maximal 2 Stimmen pro Person
  • Liste der Mediziner → OFA – OFAMED
  • NICHT die Liste mit der Abkürzung OFaMed, das sind Forstwissenschaftler und keine Mediziner