Am 1. Juli: Aktion zur Stammzelltypiserung

25. Juni 2011
Mio veranstaltet am 1. Juli von 12-16 Uhr eine Typisierungsaktion zur Stammzellspende.

Zum zweiten mal findet die Aktion unter dem Motto „Was für ein Typ bist du? – Du bist 1 : 20 000“ im Foyer des KG II statt und ermöglicht euch kostenlos durch eine kleine Blutspende in eine Stammzellkartei aufgenommen zu werden.



Leukämie- das Wort ist bekannt. Was steckt jedoch dahinter? Das fragt man sich vielleicht zum ersten Mal, wenn im Verwandten- oder Bekanntenkreis eine solche Diagnose auftaucht. Und das ist nicht selten; in Deutschland erkranken jährlich etwa 11 000 Menschen an diesem sogenannten "weißen Blutkrebs", für den häufig eine Stammzellspende die einzige Heilungsmöglichkeit darstellt. Um möglichst schnell einen geeigneten Spender zu finden, gibt es weltweit Stammzelldateien, welche potentielle Stammzellspender durch die Typisierung einer kleinen Blutprobe auf bestimmte Gewebemerkmale erfassen.

 

mio, die Menschenrechtsinitiative der Offenen Fachschaft Medizin Freiburg organisiert am 1. Juli  2011 von 12- 16 Uhr zum zweiten Mal eine Typisierungsaktion.

 

 

 

 

Bei der ersten im Mai 2009 konnten 2739 neue potentielle Spender gefunden und in die Freiburger Stammzellkartei aufgenommen werden. Dies war ein riesiger Erfolg! Bis zum heutigen Tag, kamen allein aus dieser Aktion bereits 3 erfolgreiche Stammzelltransplantationen zustande!

Wie schon 2009, lautet unser Motto auch diesmal wieder:

 

 

„Was für ein Typ bist du?- Du bist 1 : 20 000“

 

 

1 : 20 000 daher, da die Wahrscheinlichkeit einen passenden Stammzellspender zu finden, der nicht aus der eigenen Familie stammt, 1 : 20 000 beträgt. Daher liegt es uns am Herzen auch dieses Jahr wieder viele Menschen neu typisieren zu lassen, damit vielleicht bald schon ein weiterer erkrankter Mensch „sein“ Gegenstück unter 20 000 finden kann!

 

Die Laborkosten für eine Typisierung betragen 50€.

 

Der Vorteil, sich am 1. Juli typisieren zu lassen, besteht darin, dass diese Kosten für euch entfallen werden und im Laufe der Zeit durch Spenden gedeckt werden. Zu einer freiwilligen Spende ist selbstverständlich jeder eingeladen.

 

Diese Mail ist jedoch nicht nur ein Spendenaufruf in zwei Hinsichten, sondern auch eine Einladung sich zu informieren, über Leukämie, Wege zur Heilung und den Vorgang der Typisierung- der Möglichkeit für jeden von uns, zwischen 18 und 55 Jahren, durch eine kleine Blutspende in eine Stammzellkartei aufgenommen zu werden. Mit jedem neu registrierten, potentiellen Stammzellspender steigen die Chancen für einen an Leukämie erkrankten Menschen durch fremde Stammzellen geheilt zu werden.

 

Bei ganz speziellen Fragen, schreibt eine Mail an stammzellspende@googlemail.com.

 

Wenn ihr die Aktion unterstützen möchtet, leitet diesen Text, an Freunde, Verwandte und andere Interessierte weiter!

Wir würden uns freuen, möglichst viele von euch am 1. Juli im Foyer des KGII begrüßen zu dürfen!

mio, die Menschenrechtsinitiative der Offenen Fachschaft Medizin Freiburg

 

 

Die offizielle Homepage zur Typsierungsaktion findet ihr hier: http://www.km-spende.de