Weibliche Genitalbeschneidung in Deutschland

12. Dezember 2010
Ein leider immernoch aktuelles Tabu-Thema! Diesen Mittwoch (15.12.) findet ein spannender Vortrag zu den medizinischen Konsequenzen der Praktik, den soziokulturellen Hintergründen und dem Umgang mit betroffenen Migrantinnen für Medizinstudenten und Medizinstudentinen statt.Vortragende: Frau Dr. med. R. Rasenack, Frau Dipl. Päd. I. Ihring

Mittwoch 15.12.2010, 18 – 20 Uhr im Hörsaal der Frauenklinik