Willkommen...


... beim Magazin der Medizinstudenten in Freiburg

Das rein studentische Projekt ist eine Arbeitsgruppe der Fachschaft Medizin. Bei einer Auflage von 1600 Exemplaren erscheint der Appendix ein Mal pro Semester und wird kostenlos in Hörsälen und Kliniken verteilt.

Wer sind wir?

Das Projekt ist eine Arbeitsgruppe der Fachschaft  Medizin. Dabei ist der Appendix stolz auf seine inhaltliche und redaktionelle Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zur Appendix vermiformis ist der gedruckte Wurmfortsatz aber ganz und gar nicht überflüssig.
Er ist eher ein begleitendes Accessoire für Studenten der Medizin und darf auch den männlichen Artikel „der“ führen. Sein Namensgeber, das Anhängsel des Blindddarms, muss grammatikalisch korrekt mit „die“ angesprochen werden.

Der Appendix wird kostenlos in gut besuchten Vorlesungen und Kursen an alle Medizinstudenten zur Erheiterung und für Abwechslung ausgehändigt. Und das schon seit Mai 1992! Damals erschien er zum ersten Mal. Seitdem gibt es ihn einmal im Semester.

 

Die Redaktion besteht zurzeit aus 10 emsigen Redakteuren ganz unterschiedlicher Semester. Die Gruppe trifft sich etwa jede zweite Woche.
Habt ihr Lust, am Appendix mitzuarbeiten? Dann würden wir uns freuen, von euch zu hören!

Schreibt uns jederzeit: appendix @ ofamed.de